Aktuelle Information

Die nächste Mitgliederversammlung des Fördervereins ist am Montag, 5.11.2018 um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer der Peter-Pan-Schule. 

Der Förderverein der PPS

Aktivitäten und Ziele des Fördervereins

Der Förderverein wurde im September 1997 gegründet. 2017 wurde er also 20 Jahre alt. Zur Zeit hat er 104 Mitglieder. Der Mindestbeitrag, um Mitglied zu werden, beträgt 9 €.

 

In vielfältiger Art und Weise hat der Verein in all den Jahren die Arbeit der Schule und das Leben und Lernen ihrer Schüler und Schülerinnen unterstützt. Verschiedene Aktivitäten und finanzielle Unterstützungen gehören inzwischen traditionell jedes Jahr wiederkehrend zum schulischen Leben der Peter-Pan-Schule dazu:

 

          Kaffee- und Plätzchenspenden am Tag der Offenen Tür, am Schnuppertag und am Tag der Einschulung; Informationen über den Förderverein am Einschulungstag;

 

          Bewirtung der Schüler und Schülerinnen am Ende des Sportfestes mit Würstchen und Brötchen;

 

          Beschenkung jeder Klasse mit einer großen Tüte voller weihnachtlicher Leckereien am Tag der Nikolausfeier;

 

          ein Zuschuss zu den Kosten für die Aufführung des Puppentheaters Hille Pupille jedes Jahr im Februar sowie zu den Fahrtkosten für die Fahrt aller Klassen der Schule zur Freilichtbühne am Ende jeden Schuljahres; ohne diese Zuschüsse wären die Kosten für die Eltern um einiges höher.

 

          Alle von den Kindern im Laufe ihrer Schulzeit erworbenen Schwimm- und Laufabzeichen werden mit je 1 € bezuschusst.

 

Darüber hinaus wurden im Laufe der Jahre viele bedürftige Schüler, Schülerinnen und ihre Familien finanziell unterstützt und entlastet – so wie es auch in der Satzung des Fördervereins beschrieben ist. 

 

Besondere Aktionen des Fördervereins

Einige ganz besondere Aktionen ermöglichte der Förderverein den Schülerinnen und Schülern im Laufe der letzten 20 Jahre:

 

          2002 und 2014 fuhr die ganze Peter-Pan-Schule an je einem Vormittag zum Kettelerhof. Dort gab es Bewegung, Spiel und Spaß für alle Kinder. Bezahlt wurden Fahrt und Eintritt vom Förderverein.

 

          Im Jahr 2004 übernahm der Förderverein die Kosten für einen Aktionstag „Trommeln mit Jonny Lamprecht“. Im Anschluss an diesen Aktionstag ermöglichte uns der Förderverein den Kauf von 15 Trommeln für die Kinder.

 

          Im Jahr 2012 wurde nochmals ein Trommeltag als Nikolausgeschenk für die Schülerinnen und Schüler finanziert.

 

          2013 und 2016 schenkte der Förderverein allen Kindern zu Nikolaus einen gemeinsamen Kinobesuch. Dabei wurde ein ganzer Kinosaal nur von der Peter-Pan-Schule angemietet. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle!

 

          Im Juni 2016 – zum 25. Geburtstag der Peter-Pan-Schule -  beteiligte sich der Förderverein sowohl an der Organisation als auch an der Finanzierung des Zirkusprojektes Pompitz (1 Woche Proben + 3 Aufführungen am Samstag)

 

Auch zur Ausstattung der Peter-Pan-Schule trägt der Förderverein immer wieder durch die Finanzierung von Anschaffungen bei, die den Schülerinnen und Schülern Lernerfolge ermöglichen und/oder Freude bereiten.

 

          1999 und 2017 wurde der Bestand an Fahrrädern um einige neue Fahrräder für das Radfahrtraining ergänzt.

 

          Bezahlt vom Förderverein wurde im Jahr 2000 ein Holzhaus auf dem Spielplatz gebaut.

 

          Die bis heute gern genutzten Kicker wurden vom Förderverein angeschafft (2001 und 2008).

 

          8 Handpuppen (Hexe Susi und ihre Oma) wurden im Jahr 2005 für die S1-Klassen angeschafft.

 

          Einige Flachbildschirme für die Klassen 3 und 4 sowie Software (Lizenz + CDs) bezahlte der Förderverein im Jahr 2006.

 

          Das Projekt „Mein Körper gehört mir!“ in den Klassen 4 wurde in mehreren Jahrgängen unterstützt.

 

          Im Jahr 2009 wurden von Eltern und Lehrern der Schule die Stationen der „Miniphänomenta“ (Experimente zur Erfahrung physikalischer Gesetzmäßigkeiten) mit viel Engagement nachgebaut. Die dazu benötigten Materialien schaffte der Förderverein an.

 

 

Mitgliederversammlung

Einmal im Jahr findet die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Sie ist öffentlich und wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Die Versammlung findet im Herbst jeden Jahres statt; der genaue Termin wird ca. 8 Wochen vorher auf der Homepage veröffentlicht.

         Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?

  Haben Sie noch Fragen?

  Möchten Sie Kontakt aufnehmen zum Förderverein? Haben Sie ein Anliegen? 

Sie können sich jederzeit an die Klassenlehrerin ihres Kindes oder an eine der Personen aus dem Vorstand des Fördervereins wenden. Oder Sie kommen im nächsten Herbst zu unserer Mitgliederversammlung.

Ansprechpartner des Fördervereins

Vorsitzender:                                                      stellvertretende Vorsitzende

Benedikt Herold                                                    Ulrike Böttcher

Mail: bherold@aol.com                                         Mail: ulrike.boettcher@gmx.de

Kassierer:                                                             Beisitzer:

Ralf Beier                                                               Wolfgang David

Mail: Ralf.Beier@hotmail.com                                Mail: w-david@gmx.net 

Schriftführerin:

Gisela Gillmann

Mail: gisela.gillmann@kreis-coesfeld.de

Beitrittserklärung des Fördervereins
PDF-Dokument
Foerderverein der Peter-Pan-Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.4 KB

Sie können auch gerne eine Spende auf das Konto des Fördervereins einzahlen:

Sparkasse Westmünsterland 

DE87 4015 4530 0018 0026 59 

Förderverein der Peter-Pan-Schule

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache, Primarstufe - e.V.

 

Ludwig-Wiesmann-Str. 22

48249 Dülmen

 

Tel. 02594 / 9 11 60 - Fax 02594 / 9 11 621

 

Der Zweck des Fördervereins ist unter § 2 der Satzung festgehalten:

 

„Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke durch ideelle und materielle Förderung der Peter-Pan-Schule in Dülmen, insbesondere durch:

 

1. Maßnahmen zum Abbau von Vorurteilen gegenüber der Schule für Sprachbehinderte und ihrer Schüler,

2. Förderung und Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern,

3. Möglichkeit der Mitgliedschaft im Landesverband NRW der Eltern und Förderer sprachbehinderter Kinder und Jugendlicher e.V. mit Sitz in Langenfeld,

4. Bereitstellung von Mitteln für die Ausgestaltung der Einrichtungen und zur Durchführung von Veranstaltungen der Schule,

5. Förderung der pädagogischen Arbeit der Peter-Pan-Schule durch Gewährung finanzieller Mittel,

6. Unterstützung bedürftiger Schüler durch finanzielle Mittel.

 

Der Förderverein wurde im September 1997 gegründet. Zurzeit hat der Verein ca. 80 Mitglieder.

Der jährliche Mindestbeitrag wurde auf der letzten Mitgliederversammlung wieder auf 9,00 € festgelegt.